Julie's Bookhismus

Korrektorat | Rezensionen



Cenusa - Stefanie Mühlsteph

Mein erster Steampunk...

… und ich habe mich direkt verliebt!

Der Schreibstil der Autorin hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Sehr lebendig und als wäre man live dabei.

Die Geschichte ist wundervoll! Ein armes Mädchen kommt ins Gefängnis, will aber ihren kleinen Bruder retten.

Die darauffolgende Kehrtwende hat mich so überrascht, wie den männlichen Part der Geschichte auch. Es beginnt eine dramatische Verfolgungsjagd, in der Gefühle entdeckt werden, merkwürdige Geschwister auftauchen und Darja Kräfte freisetzt, die selbst sie nie erahnt hätte!

Schade, dass es keine Fortsetzung gibt, ich hätte mich mächtig gefreut, mehr von Darja und dem Tod zu erfahren!