Julie's Bookhismus

Korrektorat | Rezensionen



Island-Reihe - Kira Mohn

The Sky in Your Eyes

Heftige Atmosphäre, aber wichtiges Thema

Gleich vorweg, dies Buch bis zum Ende zu hören, war sehr schwierig für mich. Die Atmosphäre ist sehr real, nicht zuletzt durch die tolle Sprecherin. Das Thema ist sehr wichtig, das ist mir klar, aber mir hätte es geholfen, eine Triggerwarnung vorweg zu sehen.

Elin ist „kräftig gebaut“, wie ihre Mutter es nennt, und hat eine schlimme Beziehung hinter sich. Sie hat schon immer Probleme mit ihrem Körper und ihren Selbstzweifeln. Sie kämpft jede Sekunde ihres Lebens durch ihre Gedanken und ihr Leben. Als sie dann Jon kennenlernt, interpretiert sie jede Situation in ihren Exfreund hinein und doch hat sie solch eine Anziehungskraft auf ihn. Sie versteht es nicht, hat Angst wieder verletzt zu werden, doch er lässt nicht locker. Als dann noch schreckliche Dinge auf der Arbeit passieren, droht sie völlig zusammenzubrechen.

Mir hat Jon sehr gut gefallen, jeder sollte einen Jon haben. Elin hingegen war sehr anstrengend. Nicht zuletzt, weil ich diese Situationen sehr gut kenne und auch mehrere „Daniels“ kennenlernen „durfte“, die eben NICHT nett waren. Deswegen war es ausgesprochen hart für mich, länger als 30 Minuten am Stück zu hören.

Wer an einer Essstörung, gestörten Körperwahrnehmung oder Bodyshaming leidet, sollte hiervon die Finger lassen, so schön das Ende auch sein mag.

Wer wirklich gefestigt ist oder danach aufgefangen werden kann oder keine Probleme mit diesen Themen hat, wird hier allerdings einen wundervollen, augenöffnenden und berührenden Roman finden. Ich finde es unfassbar wichtig, dass diese Themen angesprochen werden.

Mir hat es gut gefallen, wenn ich auch zu kämpfen hatte, da die Emotionen einfach so greifbar waren.


The Sea in Your Heart

erscheint am 12. April 2022