Julie's Bookhismus

Korrektorat | Rezensionen



Sophie & die Magie - Katharina Martin


Bio, Deutsch und Zauberei

Hier lernen nicht nur Kinder was dazu

Sophie ist in der fünften Klasse einer außergewöhnlichen Schule in einer ungewöhnlichen Stadt. Denn hier gibt es magische Familien und deren Kinder dürfen mit den normalen Kindern zusammen in die Schule gehen. Leider gefällt das nicht allen, aber Sophie ist außer sich vor Freude.

Wir lernen die Stadt Eden kennen, die zwischen einem Moor und einem Wald liegt und perfekt für die magischen Wesen ist. Da wundert es nicht, dass wir so einigen begegnen. Doch Sophies bester Freundin passt das gar nicht, denn die will unbedingt beliebt sein und lässt Sophie dafür nicht nur einmal links liegen. Da Sophie aber ein ganz toller Charakter ist, findet sie sehr schnell neue Freunde.

Das Buch ist wirklich süß gemacht und leicht verständlich. Für Kinder super zum Mitfiebern und wir lernen sogar noch einiges über unsere magischen Mitbürger. Einhörner pupsen beispielsweise keinen Glitzer und Hexen fliegen nicht nur auf Besen. Aber damit nicht genug, müssen sich Sophie und ihre neuen Freunde auf eine spannende Rettungsaktion begeben. Und die hat es in sich. Wirklich spannend und mitreißend, hat mir sehr gut gefallen.


Eine zauberhafte Klassenfahrt

Klassenfahrt mit Hindernissen

Haben wir in Band eins noch ein Einhorn gerettet, geht es dieses Mal auf Klassenfahrt ins Landschulheim. Und dann kommt auch noch die „Harte Herta“ alias Frau Munk mit, die unsere Freunde so gar nicht leiden kann. Doch sie hat ein Geheimnis! Und diesem Kommen Sophie und die anderen auf die Spur.

Der Zusammenhalt dieser Clique ist wirklich wundervoll und ein großartiges Beispiel dafür, dass eben nicht jeder gleich sein muss, damit man befreundet sein kann. Es ist nämlich völlig egal, woher man kommt, was man kann oder wie man aussieht. Wichtig ist nur, dass man nett zueinander ist und seine Freunde beschützt.

So auch in dieser Geschichte wieder, denn es kommt einiges auf unsere Freunde zu. Nicht nur Frau Munk hat es auf sie abgesehen, auch Anna-Lena und Fenja sind wieder ganz vorne mit dabei. Aber wir bekommen auch neue Freunde hinzu und lüften nicht nur ein Geheimnis.

Ich bin schon sehr gespannt, wie es im nächsten Band weitergeht und auch das Kind freut sich schon auf weitere Abenteuer mit Sophie und ihren magischen Freunden.