Julie's Bookhismus

Korrektorat | Rezensionen



Humboldt & Beaufort - Michael Engler


Humboldt & Beaufort

Eine wundervolle Freundschaft

Was machen ein Pinguin und ein Wal, wenn sie sich ganz allein auf der Welt fühlen? Genau, sie werden Freunde bereisen ab sofort die Welt und entdecken neue Orte und Dinge.

Wir lernen Humboldt, den Pinguin, kennen, der unglaublich gern Kieselsteine sammelt und mit seinen Freunden zusammen ist. Bis sie sich eines Tages von ihm abwenden. Doch da taucht Beaufort auf und macht Humboldt einen tollen Vorschlag. Und so entdeckt Humboldt neue Orte, eine riesige Welt und neue Kieselsteine.

Eine wundervolle Geschichte, die Kindern zeigt, dass nichts unmöglich ist, solange man alles versucht und sich nicht entmutigen lässt. Geht nicht, gibt es nicht! Nichts ist unmöglich! Und wenn dir jemand was anderes erzählt, beweis ihm das Gegenteil und gib niemals auf.

Genau die richtigen Botschaften für unsere Kinder heute, denn schlimm genug, dass wir Erwachsenen dies alles verlernt haben. So sollten wir es uns wenigstens unseren Kindern zuliebe wieder lernen und beherzigen.

Die Illustrationen überzeugen dazu total von der Geschichte. So niedlich, dass man sie niemals vergessen möchte ^^


Der Sternschnuppenstein

„Es gibt Dinge, die schafft man eben nicht allein!“

Ach, ich liebe Humboldt und Beaufort. Die beiden, sie so verschieden sind und sich doch immer gegenseitig helfen, denn es ist völlig egal, wo man herkommt. Auch hier haben wir wieder eine wundervolle Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und die Hilfe anderer. Denn manches schafft man eben nicht allein. Und es ist überhaupt nicht schlimm, nach Hilfe zu fragen oder sie anzunehmen, wenn sie angeboten wird.

Humboldt möchte UNBEDINGT den Stein aus dem Himmel haben, den er gesehen hat. Den der ist vom Himmel gefallen und ins Meer verschwunden. Da hilft ihm sein Freund Beaufort natürlich sofort, denn die Pingiunfamilie erklärt ihn mal wieder für verrückt. AM Ende helfen sogar die fremden Tierchen aus dem Meer bei der Suche, denn hier ist endlich mal etwas los.

Eine wundervolle Geschichte, die jedem Kind zeigt, dass es völlig egal ist, woher man kommt oder wo man lebt, mit wem man befreundet ist oder, oder, oder. Hier werden Werte vermittelt, die superwichtig sind!