Julie's Bookhismus

Korrektorat | Rezensionen



Die magischen Bücher - Chrissy Em Rose

Elfenwald

Eine fantastische neue Welt…

Dieses Buch hat mich mal wieder richtig schön gefesselt und abgeholt. Die Protagonistin Leandra ist der Burner! Sie ist stark, hat Charakter und einen sehr eigenen Willen, sowie ein wahnsinniges Temperament! Ich konnte sehr viel von ihr in mir selbst entdecken, deswegen ist sie auch mein liebster Charakter im Buch.

Die Story handelt, wie der Titel schon sagt, um magische Bücher, die laut eines Märchens, von einem Zauber erschaffen wurden. Dieser war sauer auf die Menschen, die jegliche Arbeit mit Magie verrichteten und sie als selbstverständlich ansahen. Somit nahm er ihnen ihre Magie und sperrte sie in 5 Bücher und verteilte sie auf der Welt. Unsere neu gewonnen Freunde machen sich nach einem speziellen Vorfall auf die Suche nach diesen Büchern und geraten dabei immer wieder in schwierigste Situationen. Ob sie die Bücher alle finden, bleibt fraglich, denn dies hier ist der erste von FÜNF Bänden.

Und wieder wurde ich einfach zurückgelassen und ich hänge in der Luft! Wie gemein…

Dieses Buch ist unfassbar spannend und hat mich so richtig abgeholt. Natürlich gibt es auch mal Stellen, die einem als Leser nicht so gefallen, aber auch die Reisen und langen Wege müssen nun einmal beschritten werden. Wir gehen auch nicht den einfachen Weg, denn der Weg ist das Ziel. Ich mag die Geschichte sehr und bin gespannt, wie es weiter geht mit unserer Leandra und ihren „Kumpels“…


Ray & Runa

liegt schon bereit...






Kelpiesee

liegt schon bereit...






Zwergendorf

liegt schon bereit...