Julie's Bookhismus

Korrektorat | Rezensionen



City of fallen Magic - Anna Weydt

Mit Feuer und Zinn

Ein Spektakel für alle Magieliebenden

WOW! Mehr ist mir im ersten Moment wirklich nicht eingefallen, als ich an dieser Rezi gesessen habe. Die Seiten flogen förmlich dahin und die Geschichte, war damit viel zu schnell am Ende. Und doch, war es genau das richtige Tempo und die perfekte Lovestory nebenbei, die zwar kompliziert war, aber Anna hatte genau das richtige Maß dafür gefunden.

Wir lernen Ava kennen, die mich zeitweise wirklich auf die Palme gebracht hat, weil sie so verdammt pessimistisch und misstrauisch ist. Ich wollte sie schütteln und ohrfeigen und dann wieder schütteln. Allerdings ist ihr Misstrauen durchaus berechtigt, denn dadurch erfahren wir tatsächlich viel mehr, als die anderen preisgeben wollen.

Mir hat die Story mega gut gefallen und es wandert definitiv in meine Highlight-Top-10 für dieses Jahr! Ich kann es absolut empfehlen. Leider ist es ein Einzelband und wir erfahren nicht wie es weitergeht, obwohl viel Potential da wäre, aber das ist meine persönliche Meinung. Vielleicht lässt Anna sich ja doch noch überreden xD